Bands

TL;DR (too long, didn’t read)

Die Pflege der Bandseiten auf der alten Homepage was sehr aufwendig, weshalb wir das so nicht mehr leisten können. Es wird an einem neuen Band-Portal gearbeitet, wo jede Band dann seine eigene Seite pflegen können wird.

Die Lang-Version…

Auf der alten Homepage hatten wir in mühevoller Handarbeit für jede „unserer“ Bands eine eigene Seite mit deren Pressetext, Foto und Kontaktdaten angelegt. Das war damals eine gute Idee, als es noch nicht so viele Bands in unserem Portfolio gab.

Aktuell haben wir über 160 Bands in unserer „Datenbank“ (ja, auch eine Exceldatei kann man als Datenbank bezeichnen) – da stoßen wir in unserer knappen Freizeit an gewisse Grenzen, um diese ganzen Seiten anzulegen und zu pflegen.

Wir sind deshalb dabei, ein Band-Portal zu programmieren, wo sich jede Band selbst um ihre Daten kümmern darf. Ihr kennt ja (teilweise) unser Google-Formular, wo ihr euch schon alle fleißig eingetragen habt (und welches automatisch unsere Exceldatei füllt). Dieses Formular hat das Problem, dass man seine einmal erfassten Daten nicht bearbeiten kann, sondern immer alles neu eintragen muss. Uncool…

Das neue Band-Portal wird jeder Band einen Login bereitstellen, mit dem man seine vorhandenen Daten jederzeit bearbeiten und natürlich auch löschen kann, falls sich eine Band auflöst (kann ja mal passieren). Natürlich wird man da auch ein Logo und Bandfoto hochladen und seinen Tech-Rider hinterlegen können.

All diese Daten werden dann automatisch in die Homepage eingebunden, so dass wir immer ein aktuelles Bandverzeichnis für Interessierte vorhalten können. Aber bis das soweit ist, dauert es noch etwas, das entsteht nicht über Nacht… Und natürlich werden wir alle bisher erfassten Daten in die neue Datenbank (dann so eine richtige mit SQL und so) übernehmen, so dass ihr nicht bei Null starten müsst.

Wenn es soweit ist, wird jede Band eine Mail an seine Kontaktadresse bekommen, in der die Details zur Bedienung des Portals erklärt werden. Also drückt uns die Daumen, dass wir mit der Programmierung gut voran kommen!