Nachlese zum Musikerstammtisch 01. November 2017

Bezüglich des letzten Musikerstammtisches und der erfolgten Absage an die Gründung einer Stammtischband für den 20. Januar, möchten wir nochmals explizit darauf hinweisen dass es sich lediglich um ein einmaliges Projekt für das Event „Flensburg fürs Kühlhaus“ handeln sollte.

Obwohl m.E. die Aussagen von Julia bei den Präsentationen immer im Kontext zu unserem Benefizkonzert für das Kühlhaus standen wenn sie auf die Stammtischband hingewiesen hat, ist dies wohl bei einigen Mitgliedern missverstanden worden.

Deshalb verlängern wir auf Wunsch noch einmal die Anmeldefrist für Interessenten dieses Projektes bis zum 20. November 2017.

Wir bitten euch Bewerbungen dazu mit folgenden Angaben zu machen:

Namensnennung des Mitwirkenden 
Wie wird mitgewirkt: -Voc./ oder Instrument – 
Nennung von 8 Songs die präferiert werden
Nennung von Tagen / Zeiten an denen geprobt werden kann

Da es sich bei diesem Projekt nicht um eine Jam Session handelt werden diese Dinge benötigt um eine ausgewogene Bandformation zusammenzustellen.

Gehen mehr als 6 Bewerbungen ein, kann es auch zu Überschneidungen von Sänger/innen oder Instrumentalisten kommen. Dabei kann dann z.B. jemand nur für 2 Songs die Formation bereichern und so eine ständiger Austausch stattfinden.

Das hätte den Vorteil dass damit auch Songs u.U. aus dem Genres Rockabilly, Blues, Rock, Soul, R`n`B, Pop, usw. bedient werden können.

Aber all dies ist noch nicht in Stein gemeißelt.

 

Sollte es zu einer Übereinstimmung kommen werden wir versuchen (wenn nicht vorhanden) einen geeigneten Probenraum zu bekommen.

 

Die Ergebnisse und das weitere Vorgehen dazu werden beim nächsten Musikerstammtisch am 29. November von Julia bekanntgegeben.

 

Ich wünsche euch noch eine schöne Zeit bis zum 29.11. und eine hoffentlich bis dahin geeignete Bewerberliste.

 

Herzlichst und mit Gruß

Hans Blues