Bewerbungen für das Dampfrundum 2017

Hallo liebe Musikfreunde,

zunächst vielen Dank für Eure Bewerbung. Aufgrund der vielen Zusendungen von Bewerbungen für unsere Events und da viele Bewerbungen leider unvollständig sind, haben wir zur Übersicht ein Formular entwickelt (Bitte auf Bearbeiten beim Öffnen klicken, sonst könnt Ihr es nihct ausfüllen). Füllt dies bitte vollständig aus. Das Formular ist sowohl in gedruckter als auch in elektronischer Form vorhanden. In gedruckter Version kann es beim monatlichen Musikerstammtisch Flensburg am 01.03. und in der Kulturwerkstatt Kühlhaus Flensburg jeweils ab 19:00 Uhr abgeholt und nach ausfüllen per Mail an uns zurückgesandt werden.
Ihr könnt das Formular am PC oder mit Hilfe der Druckfunktion ausdrucken und von Hand ausfüllen. Schickt das Formular unterschrieben mit den notwendigen Anlagen ausschließlich an die vorliegenden Mailadresse solty@vodafone.de zurück. Beachtet, dass in diesem Fall die Anlagen per Datei anzuhängen sind. Insbesondere dann, wenn Ihr noch nicht über alle Angaben verfügt und das Formular später vervollständigen wollt könnt ihr dies auch zwischenspeichern. Es ist eine Word-Datei die ausgefüllt werden kann (Internetverbindung notwendig). Die Daten werden nur zum angegeben Zweck verwendet.

Es werden keine Eingangsbestätigungen versandt wenn dies nicht ausdrücklich gewünscht ist. Anlagen werden nicht zurückgesandt. Alle umrandeten Felder müssen zur Bearbeitung des Formulars ausgefüllt sein! Ansonsten kann das Formular nicht weiter bearbeitet werden! Bitte legt, sofern noch nicht geschehen, ein möglichst hochauflösendes Foto dem Formular bei. Dies dient der Pressemappe und so können wir besser beurteilen, ob Euer Angebot für unser Stadtfest oder andere Events geeignet erscheint.
Bei Rückfragen bitte eure Telefonnummern angeben. Die Dateianhänge sollten jeweils nicht größer als 4 MB sein und sollten im Format „JPG“ oder „PDF“vorliegen.

WICHTIG: Bitte beachtet die Bewerbungsfrist bis 01.03.2017.

Mit der eventuellen Zusage eines Bühnenplatzes sind keine gewerberechtlichen oder anderen notwendigen Genehmigungen verbunden. Gegebenenfalls können Auflagen erfolgen. Es stehen begrenzt Parkplätze zur Verfügung. Ein Anspruch besteht nicht! Neben einer Aufwandsentschädigung werden den Bands während ihres jeweiligen Auftritts Getränke zur Verfügung gestellt.
Da bereits mehr als 20 Bewerbungen eingegangen sind, wird sich ein Gremium, bestehend aus dem Veranstalter, einem Vorstandsvertreter des Vereins Creakult e.V., einem Vorstandsvertreter des Musikerstammtisches und zweier noch zu benennender Personen mit der Auswertung beschäftigen.

Und damit wünschen wir euch viel Glück bei der Teilnahme an der Endausscheidung durch unser Gremium.

Mit herzlichen Grüßen
Hans Soltysiak
Musikerstammtisch Flensburg & Umgebung